Nordic Walking & Coaching


Warum nicht die Vorteile des Nordic Walkings und des systemischen Coachings vereinen?

 

Leitung: Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA - Executive & Personal Coach, Psychologische BeraterIn, Nordic Walking Guide (geprüft und zertifiziert durch die ANFA vormals ANWA - Austrian Nordic Walking Association) und Übungsleiterin für Fitness & Gesundheitstraining (geprüft und zertifiziert durch die Landes Sport-Organisation LSO OÖ) 

 

Ort: Freinberg Linz, Treffpunkt Jägermayrhof

Termine: 18.9.; 25.9.; 2.10.; 9.10.; 16.10. und 23.10.2020 jeweils von 17:00-17:50

Frequenz: Wöchentlicher Termin 

Dauer: Sechs Einheiten á 50 Minuten

Teilnehmer: Maximal 15 Personen

Gruppenform: Geschlossen, danach ist eine individuelle Einzelberatung (kostenpflichtig) möglich.

Kosten:  € 60 pro Person

Methode: Nordic Walking 

Download Ausschreibung: https://www.kraftwandler.at/aktuelles/

Anmeldefrist: 14. September 2020

Anmeldung und weitere Informationen bei  Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA unter office@kraftwandler.at

 

Im Freien können wir ausreichend Abstand halten und aufeinander Acht geben. Bei starken Niederschlägen wird ein

Ersatztermin bekannt gegeben!

 


Gestärkt durch Stress und Krise


Gerade in der jetzigen Zeit ist es oft nicht leicht, mit Stress und den täglichen Herausforderungen zu leben. Dennoch gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, die wir alle haben um gestärkt durch Stress und Krise zu gehen. In diesem Seminar erfahren Sie anhand von fundierten Methoden und wertvollen Tipps, wie das gelingen kann.

 

Ein zweistündiges Seminar mit Mag. Ivana Gloger und Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA. 

 

Termin: 6. Oktober 2020 17:00-19:00 

Ort: Praxisgemeinschaft Carpe Diem, Linz

Kosten: € 60 pro Teilnehmer

Anmeldung: Per E-Mail an office@kraftwandler.at

 


PEP® Basisseminar


Gefühle wie Stress, Angst, Überforderung oder Hilflosigkeit bestehen zu einem großen Teil aus Körperwahrnehmung. Man spürt sofort, wo diese Emotionen im Körper sitzen. Aus diesem Grund ist es nicht nur logisch, sondern auch hochwirksam, den Körper bei der Veränderung von parafunktionalen Emotionen miteinzubeziehen.

 

Dr. med. Michael Bohne ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und der Begründer der Prozess- und Embodimentfokussierten Psychologie (PEP®), die eine hochwirksame Möglichkeit bietet, bedrückende Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster zu verändern. PEP® beeinflusst neuronale Netzwerke mittels bifokal-multisensorischer Interventionen (BMSI).

 

In PEP® wird durch das Klopfen von bestimmten Punkten auf dem Handrücken und im Gesicht ein haptischer Stimulus gesetzt, der direkt auf das limbische System in unserem Gehirn wirkt.

 

In diesem Workshop lernen Sie, wie man PEP® selbst anwendet und haben so immer ein wirksames Tool bei sich!

 

Leitung: Mag. Ivana Gloger - Klinische- & Gesundheitspsychologin, Ernährungspsychologin und Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) und Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA - Executive & Personal Coach, Psychologische BeraterIn - beide zertifiziert Fortbildung PEP® (nach Dr. Bohne).

 

Ort: Praxisgemeinschaft Carpe Diem Linz

Termine: 30. September 2020 17:00-19:00 sowie 21. Oktober 2020 17:00-19:00

Frequenz: Zwei aufeinander aufbauende Termine

Dauer: Pro Termin jeweils zwei Einheiten á 50 Minuten

Teilnehmer: Maximal 15 Personen

Gruppenform: Geschlossen und befristet (2 Termine), dazwischen und danach ist eine individuelle Einzelberatung (kostenpflichtig) möglich.

Kosten:  € 120 pro Person; 

Methode: PEP® Prozess-und Embodimentfokussierte Psychologie nach Dr. Michael Bohne

Anmeldefrist: 25. September 2020 
Stornobedingungen: Bis 25. September 2020  kostenfrei stornierbar, danach werden 100% der Workshopkosten berechnet.

 Anmeldung und weitere Informationen bei Frau Mag. Ivana Gloger 0680/3223622 unter Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA unter 0668/8621848.


PEP®PEN Sie Ihren Selbstwert!


Viel zu viele Menschen wissen zwar im Kopf, dass sie etwas wert sind, können dies aber nur eingeschränkt spüren oder fühlen sich in manchen Situationen einfach wertlos. Das muss nicht sein - Sie haben das Recht,  sich klug und wunderbar zu fühlen. Gerne entlocken wir Ihrem Selbst mehr Wert, denn Sie sind einzigartig!

 

Ein dreistündiges Seminar mit Mag. Ivana Gloger und Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA. 

 

Termin: 3. November 2020 17:00-19:00 

Ort: Praxisgemeinschaft Carpe Diem, Linz

Kosten: € 90  pro Teilnehmer

Anmeldung: Per E-Mail an office@kraftwandler.at


Reise zum inneren Selbst

 

4 Tage für Ihr Wohlbefinden - im 600 Jahre alten Kraftplatzchalet

 

Zielgruppe: Für alle, die auf der Suche nach innerer Ruhe, Entspannung, Energie, Kraft und Gelassenheit sind.
Termine: 24.9. - 27.9.2020
Seminarhaus: Kraftplatz Schönberg Lachtal, auf der Alm über 1300 m Seehöhe
Übernachtungsort: 8832 Oberwölz, beispielsweise 3* Gasthof zum Mohren
Kosten: € 550 inkl. Seminargebühren, Unterlagen, Pausensnacks und Getränken, (exkl. Übernachtung, beläuft sich auf ca. € 50 /Nacht, inkl. Frühstück)
Teilnehmeranzahl: 8 - 12 Personen
Leitung: Mag. Ivana Gloger Klinische- und Gesundheitspsychologin, Ernährungspsychologin, Wohnpsychologin und Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
Birgit Erler-Köpper Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Personzentrierte Psychotherapie), Osteoporose- und Wirbelsäulentrainerin
Einheiten: 16 Gruppeneinheiten à 45 Minuten, auch anrechenbar für Selbsterfahrung § 24 (Klinische Psychologie), § 15 (Gesundheitspsychologie), § 3 (2) 1 bzw. 2 (Propädeutikum) und § 1 und § 4 Abs. 3 (Lebens- und Sozialberater)
Anmeldung: praxis@gloger-verhaltenstherapie.at, praxis@psychotherapie-erler.at


Aufgrund der aktuellen Lage können gebuchte Seminare bis zwei Wochen vor Beginn beidseits

kostenlos storniert werden. 


PEP® gegen Flugangst

Warum Klopfen und warum mit PEP®?

 

Jeder, der Flugangst schon mal erlebt hat kennt das: Gefühle wie Stress, Angst, Überforderung oder Hilflosigkeit kommen sofort auf, wenn man ein Flugzeug betritt oder sogar wenn man nur daran denkt, demnächst fliegen zu müssen. Diese Gefühle bestehen zu einem großen Teil aus Körperwahrnehmung. Man spürt sofort, wo diese Emotionen im Körper sitzen. Aus diesem Grund ist es nicht nur logisch, sondern auch hochwirksam, den Körper bei der Veränderung von parafunktionalen Emotionen miteinzubeziehen.

 

Dr. med. Michael Bohne ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und der Begründer der Prozess- und Embodimentfokussierten Psychologie (PEP®), die eine hochwirksame Möglichkeit bietet, bedrückende Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster zu verändern. PEP® beeinflusst neuronale Netzwerke mittels bifokal-multisensorischer Interventionen (BMSI).

 

In PEP® wird durch das Klopfen von bestimmten Punkten auf dem Handrücken und im Gesicht ein haptischer Stimulus gesetzt, der direkt auf das limbische System in unserem Gehirn wirkt.

In diesem Workshop lernen Sie, wie man PEP® selbst anwendet und haben so immer ein hochwirksames Werkzeug bei sich, damit Sie Ihren nächsten Flug genießen können!

 

Leitung: Mag. Ivana Gloger - Klinische- & Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) und

Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA - Executive & Personal Coach, Psychologische Beraterin - beide zertifiziert nach der Fortbildung PEP®

 

Ort: Praxisgemeinschaft Carpe Diem, Harrachstraße 28, 4020 Linz

Termine: Derzeit nur online und auf Anfrage möglich

Frequenz: Zwei aufeinanderfolgende Gruppentermine; individuelle Einzeltermine Pro Termin jeweils zwei Einheiten á 50 Minuten, Einzelcoaching max. 2 EH Maximal 12 Personen

Setting: Geschlossene Gruppe sowie individuelles Einzelcoaching

Kosten: € 450 pro Person

Methode: PEP® nach Dr. Michael Bohne

Anmeldung: office@kraftwandler.at

Download Ausschreibung: https://www.kraftwandler.at/aktuelles/  

Weitere Informationen: 

Mag. Ivana Gloger 0680/3223622 und

Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA 0668/8621848