Workshops



PEP® Basisseminar

Gefühle wie Stress, Angst, Überforderung oder Hilflosigkeit bestehen zu einem großen Teil aus Körperwahrnehmung. Man spürt sofort, wo diese Emotionen im Körper sitzen. Aus diesem Grund ist es nicht nur logisch, sondern auch hochwirksam, den Körper bei der Veränderung von parafunktionalen Emotionen mit einzubeziehen.

  

In PEP® wird durch das Klopfen von bestimmten Punkten auf dem Handrücken und im Gesicht ein haptischer Stimulus gesetzt, der direkt auf das limbische System in unserem Gehirn wirkt.

 

In diesem Workshop lernen Sie, wie man PEP® selbst anwendet und haben so immer ein wirksames Tool bei sich! 

 

Termine und weitere Informationen finden Sie hier 

 

 

 



PEP®PEN Sie Ihren Selbstwert!


Viel zu viele Menschen wissen zwar im Kopf, dass sie etwas wert sind, können dies aber nur eingeschränkt spüren oder fühlen sich in manchen Situationen einfach wertlos. Das muss nicht sein - Sie haben das Recht,  sich klug und wunderbar zu fühlen. Gerne entlocken wir Ihrem Selbst mehr Wert, denn Sie sind einzigartig!

 

Ein dreistündiges Seminar mit Mag. Ivana Gloger und Mag. Ulla Augl-Schatzl, MBA. 

 

Termine und weitere Informationen finden Sie hier